avatar

Einzigartige Obst- und Gemüseabteilung: SanLucar Welt bei EDEKA Kirchner eröffnet!

Im EDEKA Markt Kirchner in Alzenau haben wir am 22. August 2012 die deutschlandweit erste SanLucar Welt eröffnet. Die Eröffnungsgäste staunten nicht schlecht als sie die komplett umgestaltete Obst- und Gemüseabteilung zum ersten Mal sahen.

Die SanLucar Einkaufswelt bei EDEKA Kirchner in Alzenau.

Frisch eröffnet: Die SanLucar Welt bei EDEKA Kirchner in Alzenau!

Gemeinsam mit EDEKA Kirchner haben wir uns ein außergewöhnliches Konzept ausgedacht, um Verbraucher für leckeres Obst und Gemüse zu begeistern. »Es soll den Kunden Spaß machen, sich im Obst- und Gemüsebereich aufzuhalten. Wir wollen sie unterhalten und gleichzeitig informieren«, so Carlos Segui, Geschäftsführer von SanLucar Fruit S.L. bei der Eröffnung. An einzelnen Erlebnisinseln innerhalb der SanLucar Welt sind Beeren, Trauben, Tomaten und & Co. so schmackhaft präsentiert, dass man amliebsten sofort reinbeißen würde. Bevor Verbraucher zugreifen, sollen sie im EDEKA Markt Kirchner in Zukunft einen Handschuh benutzen. Das ist eine von vielen neuen Konzeptideen, mit denen EDEKA Kirchner und SanLucar die besondere Qualität ihrer Produkte verdeutlichen möchten.

Apfel-Amaranth-Nocken mit SanLucar Obstsalat

Lecker! Apfel-Amaranth-Nocken mit SanLucar Obstsalat.

Was man alles aus frischen SanLucar Früchten zaubern kann, zeigte Profikoch Thomas Stöhr. Er stand mit seiner Kochstation mitten in der neuen SanLucar Welt und bereitete für die Besucher des Marktes Köstlichkeiten aus frischem Obst und Gemüse zu. Hier ist eines seiner Rezepte:

Apfel-Amaranth-Nocken mit SanLucar Obstsalat

Zutaten:

  • 50 g  Amaranth, gepufft
  • 70 g  Blütenhonig
  • 1 g  Vanilleschote, gemahlen
  • 250 g   Magerquark 0,5%
  • 250 g  Apfel, ganz, säuerlich
  • 80 g Sahne 30%
  • 300 g  Obst, Saisonobst
  • 50 g  Datteln

Zubereitung:

Gepufften Amaranth, Honig, Vanille, Quark und geraspelten Apfel vermengen und 20 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Früchte würfeln und mit den Dattelstreifen vermengen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unter die Amaranth-Masse heben und zusammen mit dem Fruchtsalat servieren.

Verwandte Beiträge:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>