Geschichte Geschichte

Mit der Liebe zu Obst fing alles an.

1993

Stephan Rötzer, Sohn eines Obst-Großhändlers aus München, gründet SanLucar in Valencia. Von Anfang an mit dabei sind die Anbaupartner Fresaflor, die Familie Poveda und die Brüder Llusar. Bis heute arbeiten sie Hand in Hand und erfreuen die Kunden mit  ausgezeichneten Zitrusfrüchten und köstlichen Erdbeeren, die sich geschmacklich von anderen deutlich abheben.

llusar-ger

1994

Die Anbauer-Familie Giuliano aus Bari mit Ihren weit über die Grenzen Italiens hinaus berühmten Trauben kommt als Partner dazu und ist ebenfalls noch bis heute dabei.

llusar-ger
office-ger

1995

Die ersten Schritte auf Großmärkten im Südwesten Deutschlands werden mit Zitrusfrüchten und Erdbeeren gemacht.

1999

Das Bürogebäude in Puzol bei Valencia wird bezogen, wo SanLucar auch heute noch sein Headquarter hat.

office-ger

2002

Mit Partner Alexander Thaller wird SanLucar Österreich am Wiener Großmarkt gegründet.

2003

SanLucar beginnt die Zusammenarbeit mit der Handelskette Merkur und Billa in Österreich und macht die Marke mit TV-Spots bekannt.

2004

Ökotest zeichnet die Erdbeeren von SanLucar mit „sehr gut“ aus.

SanLucar beginnt die Zusammenarbeit mit den ersten Supermärkten in Deutschland, Edeka Südwest und Wasgau, die auch heute noch treue Kunden sind.

erdbeeren-ger
erdbeeren-ger
oase-ger

2006

Ökotest zeichnet SanLucar Tomaten mit „sehr gut“ aus.

2008

Die Tomaten-Oase im sonnigen Tunesien wird gegründet, wo heute über 1000 Mitarbeiter beschäftigt sind und aus der in der Wintersaison (fast) alle unsere schmackhaften Tomaten stammen.

oase-ger

2011

SanLucar in Südafrika wird gegründet, wo Zitrusfrüchte für den europäischen Sommer und Weintrauben für die Winterzeit angebaut werden.

Das Logistikzentrum in Ettlingen wird gebaut, um den deutschen Kunden einen noch besseren Service zu bieten.

sudafrika-ger
sudafrika-ger
ecuador-ger

2012

SanLucar Tomaten werden von Ökotest mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

SanLucar erhält den FiPa Award der tunesischen Regierung als Auszeichnung für die besonderen Verdienste in der Region.

Das Logistikzentrum in Vall D’Uixo kommt dazu, um die Servicequalität für spanische Kunden zu verbessern.

SanLucar Ecuador wird gegründet, wo, unter anderem, Bananen angebaut werden.

SanLucar wird nun auch über Edeka Südbayern vertrieben.

ecuador-ger

2013

Die Suppenküche „El Puchero“ für sozial schwache Familien wird in Valencia eröffnet. Jeden Tag werden hier über 200 Familien mit köstlichem und gesundem Essen versorgt.

puchero-ger

2014

Die Erschließung neuer Märkte in den Golfstaaten, China, Russland und Osteuropa beginnt.

puchero-ger
kiosk-ger

2015

In Vall D’Uixo, Valencia, kommt das Forschungslabor hinzu, wo das Handling von frischem Obst & Gemüse noch weiter erforscht und verbessert wird.

Der erste SanLucar Kiosk in Wien wird eröffnet.

kiosk-ger

2016

SanLucar Tomaten und Gala-Äpfel werden von Ökotest mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

SanLucar Benelux wird gegründet, um Kundenanfragen aus Holland und Belgien nachkommen zu können.

Fortsetzung folgt …