Obst und Gemüse für eine glückliche Kindheit

Obst und Gemüse für eine glückliche Kindheit

Obst und Gemüse macht fit und hält schlank. Das ist bekannt. Neu ist die Erkenntnis, dass Kinder, die sich gesund ernähren und viel Obst und Gemüse verzehren, auch psychisch stabiler sind.

Das fand eine Studie der Forschungsgruppe um Dr. Louise Arvidsson von der Universität Göteborg heraus. In dieser wurden fast 7700 Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren aus acht europäischen Ländern über zwei Jahre lang untersucht. Ihre Eltern wurden zu zwei Messzeitpunkten bezüglich der Ernährungsgewohnheiten und des Wohlbefindens ihrer Kinder befragt. Die Kinder, die sich zu Beginn der Studie abwechslungsreich und gesund ernährten (viel Obst und Gemüse, Fisch, Vollkornprodukte, wenig Süßes) waren zwei Jahre später selbstbewusster und zeigten weniger emotionale und soziale Probleme mit Gleichaltrigen. Nachfolgend blieben auch die selbstbewussteren Kids bei einer gesunden Ernährung. Als Grund hierfür führten die Autoren der Studie an, dass positive Gefühle die Wahrnehmung von Süßem verstärke, während negative Gefühle die Wahrnehmung beeinträchtige und so mehr Süßes verzehrt werde. Also: Am besten gleich mit der gesunden Ernährung beginnen, dann sinkt die Lust auf Süßes wie von selbst.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.