Süßer Avocado-Aufstrich

Süßer Avocado-Aufstrich

Von den cremigen und mild aromatischen Avocados, den so genannten Butterfrüchten, können wir nie genug kriegen. Köstlich sind sie pur zum Auslöffeln, im Salat oder auch als Guacamole. Meistens kennt man die Guacamole ja würzig, hier aber zeigen wir euch, wie man einen süßen Frühstücksaufstrich herstellt, der nicht nur himmlisch schmeckt, sondern auch sehr gesund ist.

Zutaten:
1 reife SanLucar Avocado
5 SanLucar Datteln
1 SanLucar Zitrone
2 kleine Becher Naturjoghurt (ungesüßt)
Honig

Zubereitung:

Die reife Avocado, den Joghurt und die zerkleinerten Datteln cremig mixen. Eine halbe Zitrone auspressen und in die Creme geben – je nach Gusto etwas mehr oder weniger. Der Saft gibt der Creme einen frischen Geschmack und verhindert das Braunwerden des Fruchtfleisches. Zum Schluss mit etwas Honig abschmecken. Den Aufstrich auf getoastetes Weißbrot geben und dann: mmmhhh!
Die Creme eignet sich natürlich auch für kleine Zwischenmahlzeiten. Dann könnt ihr statt Weißbrot auch kleine Tartlets nehmen.
Solltet ihr, was wir uns gar nicht vorstellen können, etwas von dem Aufstrich übrigbehalten, könnt ihr ihn gut verschlossen einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Der Zitronensaft sorgt nämlich für eine leichte Konservierung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.