Abwechslung dank tropischer Süße: Bananen-Couscous-Salat

Abwechslung dank tropischer Süße: Bananen-Couscous-Salat

Kennt ihr das auch? Manche Gerichte liebt man so sehr, dass man sie ständig kocht. Bei uns war das ja so mit Couscous-Salat. Immer haben wir ihn mit buntem Gemüse gegessen. Aber wie das so ist, wenn man immer das gleiche Rezept hernimmt – man kann es irgendwann nicht mehr sehen. Auf der Suche nach neuer Inspiration haben wir dann ein Rezept mit Banane gefunden. Was sollen wir sagen? Probieren geht über studieren! Die tropische Süße im Couscous-Salat ist nicht nur eine köstliche Abwechslung. Man kriegt von ihr auch überhaupt nicht genug! Für alle, die wie wir frischen Wind lieben, ist hier das Rezept:

 

Bananen-Couscous-Salat

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300g SanLucar Bananen
  • 2 EL Saft aus SanLucar Limette
  • Salz
  • 320g Instant-Couscous
  • 1 EL SanLucar Olivenöl
  • SanLucar Estragon

Zubereitung:

Für den Bananen-Couscous-Salat 440ml Salzwasser zum Kochen bringen, Couscous dazugeben, das Öl untermengen, beiseite stellen und 5-7 Minuten quellen lassen. Währenddessen die Bananen schälen, würfeln und mit dem Limettensaft beträufeln. Estragon klein schneiden. 2/3 der Bananen und die Hälfte vom Estragon unter das Couscous mischen. Wer Limette besonders mag, kann auch noch eine halbe Limette klein schneiden und unterrühren. Couscous auf die Teller verteilen und den Rest von Banane und Estragon darüber verteilen. Dazu schmeckt Lamm ganz wunderbar. Guten Appetit! 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.