Clementinen

Saftig, süß, erfrischend: SanLucar Clementinen schmecken einfach besser

SanLucar Clementinen werden rund um Valencia, Murcia und Sevilla sowie in Südafrika angebaut und geerntet. Eines haben alle Anbaugebiete gemeinsam. Sie verfügen über ein perfektes Mikroklima für den Clementinenanbau: Viele Sonnenstunden und große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht lassen die Früchte zu extra-süßen und erfrischend saftigen Leckerbissen reifen.

Der Schatz unter den Clementinen: SanLucar ClemenGold

Eine ganz besondere Clementine ist die SanLucar ClemenGold. Nur sorgfältig ausgewählte Früchte dürfen sich ClemenGold nennen. Schließlich geht es hier um den Ruf der erfrischendsten Clementine der Welt. Und eine der leckersten übrigens auch. Süß, saftig, praktisch kernlos und kinderleicht zu schälen muss eine ClemenGold sein. Das macht ihr so schnell keiner nach.

  • ClemenGold erfrischt durch einen extra-hohen Saftanteil.

  • Das Verhältnis von Zucker- und Säuregehalt ist perfekt ausbalanciert und sorgt für herrlich süßen Geschmack.

 Verfügbarkeit & Herkunft von SanLucar Clementinen

Spanien: Oktober - Mai, Suedafrika: Juni - Oktober, Peru: Juni - August, Chile: Juli - September, Australien: August - September

Zitrusfrüchte: SanLucar Meisteranbauer Llusar

Die fruchtbare Ebene rund um Valencia ist weltbekannt für besonders geschmackvolle Orangen und Clementinen. Hier hat SanLucar Gründer Stephan Rötzer Anfang der 90er Jahre die Anbauerfamilie Llusar entdeckt.

  • Mehr
  • Saftig-süße Clementinen

    Entdecken Sie die Vielfalt unserer Clementinensorten und -verpackungen!

  • Mehr