Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie wir die Daten erheben, zu welchen Zwecken wir sie benutzen und  wie wir sie verwalten.

Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist uns wichtig und deshalb beachten wir selbstverständlich alle Bestimmungen zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Benutzer.

Gemäß den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und in Übereinstimmung mit den Artikeln 13 und 14 der EU-Richtlinie 2016/679, der Datenschutz-Grundverordnung, informieren wir den Benutzer mit dieser Datenschutzerklärung über Folgendes:

Wer ist für den Datenschutz verantwortlich?

SANLUCAR FRUIT S.L.U., mit Sitz in Sera Llarga 24, 46530 Puzol (Valencia), Spanien, mit Steuernummer B-96128590 und E-Mail: RGPD@sanlucar.com, im Weiteren SANLUCAR, ist verantwortlich für die persönlichen Daten, die Sie über die dafür auf dieser Website bereitgestellten Formulare zur Verfügung stellen, sowie für die Daten, auf die SANLUCAR infolge Ihrer Navigation, Anfragen oder Nutzung der auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen oder über die angegebenen Kontakttelefonnummern / E-Mails zugreift.

Welche Daten dürfen wir benutzen?

SANLUCAR sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten zu den im Folgenden in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken. Diese Daten sind abhängig von den Produkten und Dienstleistungen, die Sie mittels der Formulare auf dieser Webseite anfordern sowie von denen, die wir telefonisch, über eines unserer Formulare in Papierform oder als Folge der Geschäftsbeziehung mit Ihnen erhalten:

  1. Identifizierungs- und Kontaktdaten, einschließlich: Vorname, Nachname, E-Mail-Anschrift, Telefon, Postanschrift, die wir den Anfragen bzw. Bestellungen in den Formularen entnehmen bzw. die Sie uns über das auf der Webseite angegebene E-Mail/Telefon für Anfragen bzw. Bestellungen mitgeteilt haben.
  2. Daten zum Lebenslauf, die Sie uns beim Senden Ihres Lebenslaufs mittels der Formulare auf der Webseite zur Verfügung gestellt haben bzw. bei der Zustellung Ihres Lebenslaufs an die angegebene E-Mail-Adresse.
  3. Navigationsdaten, einschließlich: IP-Adresse, Typ und Kenndaten des Geräts, Browsertyp, Domain, über die Sie auf die Website zugreifen, Navigationsdaten, Aktivität auf der Website.
  4. Kontaktdaten in Verbindung mit Kunden/Lieferanten: Wie jedes im Rechtsverkehr tätige Unternehmen steht SANLUCAR in Verbindung mit Lieferanten und Kunden und ihren jeweiligen Kontaktpersonen, mit Fachleuten, Mitarbeitern (einschließlich: Vor- und Nachname, Posten, Telefon, E-Mail, Postanschrift).

Wir informieren Sie darüber, dass die persönlichen Angaben, um die wir Sie in den Formularen unserer Website bzw. den entsprechenden Telefongesprächen bitten, für die Erreichung des jeweils angegebenen Zwecks unbedingt erforderlich sind. Falls uns diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, können wir Ihnen gegebenenfalls keine Informationen über die angeforderte Dienstleistung geben, Ihre Anfrage nicht beantworten, usw.

 Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet und auf welcher gesetzlichen Grundlage? Wie lange könne die Daten gespeichert werden?

Hinweis: In den Fällen, in denen es für einen Auftrag notwendig ist, ein Formular auszufüllen und ein Akzeptenzkäschen anzukreuzen, sowie auf die Schaltfläche “Senden” zu “klicken”, bedeutet dies notwendigerweise, dass Sie informiert worden sind und dem Inhalt der Klausel, die dem genannten Formular beigefügt ist bzw. der Datenschutzerklärung, ausdrücklich zugestimmt haben.

Beantwortung von Anfragen und Wünschen (Kontaktoption)

Über das auf der Website zur Verfügung gestellte Formular sowie über die auf der Website angegebenen Telefone oder E-Mails erfasst SANLUCAR Identifizierungs- und Kontaktdaten des Benutzers, wie Name, Firma, Telefonnummer und E-Mail, sowie die Daten, die der Benutzer bei Anfragen, Vorschlägen oder Wünschen angegeben hat.

In diesen Fällen dienen Ihre Daten dazu, auf Ihre Anfragen, Bestellungen bzw. Wünsche antworten zu können.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke des KONTAKTS basiert auf  der Verwaltung und Verarbeitung des zwischen dem Benutzer und SANLUCAR entstandenen Rechtsverhältnisses, d.h. der Verwaltung Ihrer eigenen Anfrage, der Aufrechterhaltung der Beziehung zwischen beiden Seiten und gegebenenfalls der Bereitstellung der vom Benutzer gewünschten Dienstleistung.

Die Benutzerdaten werden je nach Art der Anfrage für die Dauer des Verjährungszeitraums von Klageansprüchen bzw. die von den einschlägigen Bestimmungen vorgeschriebene Zeitspanne gespeichert.

Lebenslauf senden und für Angebote bewerben

SANLUCAR stellt seinen Benutzern über die Website eine E-Mail-Anschrift und ein Formular zur Verfügung, damit sie ihren Lebenslauf senden können. SANLUCAR benutzt diese Daten zur Bewertung der Bewerbung des jeweiligen Benutzers und nimmt sie gegebenenfalls in die Auswahlprozesse auf, die dem jeweiligen Profil entsprechen, sofern der Lebenslauf über die Formulare auf der Webseite gesendet wurde bzw. über die angegebenen E-Mail-Adressen.

Der Lebenslauf des Benutzers wird für den angegebenen Zweck zwei Jahre lang aufbewahrt. Es liegt also in Ihrer Verantwortung, ihn auf dem neuesten Stand zu halten, da er dazu verwendet wird, Sie über zukünftige freie Stellen zu informieren, die Ihrem Profil entsprechen und von Interesse sein könnten.

Die Verarbeitung der in Ihrem Lebenslauf enthaltenen Daten ist rechtmäßig und basiert auf  der Zustimmung, die Sie erteilen, wenn Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren, indem Sie Ihren Lebenslauf senden bzw. sich für ein Angebot bewerben.

Ebenso ermächtigen Sie SANLUCAR FRUIT S.L.U. mit der Zusendung des Lebenslaufs, Ihre persönlichen Daten zum gleichen Zweck an die Unternehmen der SANLUCAR-Gruppe weiterzugeben, wobei Sie über diese Abtretung der Daten als informiert betrachtet werden.

Kunden- und Lieferantenmanagement

SANLUCAR verwendet die Identifizierungs- und Kontaktdaten der gesetzlichen Vertreter der Kunden-bzw. Lieferunternehmen oder anderer Ansprechpartner dieser Unternehmen, um Aufträge zu verwalten bzw. vertraglich vereinbarte Dienstleistungen auszuführen und das Vertragsverhältnisses beizubehalten.

Dazu werden die personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie das Vertragsverhältnis in Kraft ist (dies bildet die Grundlage für die Rechtmäßigkeit) und auch danach, so lange, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist  und bis zur Verjährung etwaiger Verbindlichkeiten aus dem Vertrag, zum Zwecke der Geltendmachung bzw. Zurückweisung etwaiger Ansprüche.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?

SANLUCAR verpflichtet sich, die bestehenden Auflagen über die Vertraulichkeit und Verwahrung personenbezogener Daten einzuhalten und alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um gemäß der geltenden Gesetzgebung Änderung, Verlust und Verarbeitung der Daten sowie den nicht autorisierten Zugriff zu verhindern.

SANLUCAR hat die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und deren Änderung, Verlust und nicht autorisierte Verarbeitung bzw. nicht autorisierten Zugriff zu vermeiden. Dabei werden der Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die durch menschliches Handeln bzw. die physische und natürliche Umwelt hervorgerufenen Risiken gemäß den geltenden Vorschriften berücksichtigt.

Ebenso werden die Datenverarbeitungsprozesse kontinuierlich überwacht, kontrolliert und bewertet, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten unter Einhaltung internationaler Standards zu gewährleisten.

Wer hat noch Zugang zu Ihren Daten?

Wir verwenden, übertragen oder teilen persönliche Daten nur unter den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Bedingungen mit Dritten. SANLUCAR verkauft oder vermietet Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte und gibt sie nur dann an Personen oder Einrichtungen weiter, wenn Sie vorher Ihre Zustimmung erteilen bzw. wenn, nach geltendem Recht, eine solche Zustimmung für eine bestimmte Übertragung nicht erforderlich ist.

Wir werden Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben bzw. zugänglich machen, wenn dies vereinbart wurde bzw. notwendig ist, aus einem der unten beschriebenen Gründe, und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften:

Weitere Firmen von SANLUCAR

SANLUCAR kann im legitimen Interesse des Unternehmens Ihre Daten anderen Unternehmen der Unternehmensgruppe  innerhalb der Europäischen Union zur Verfügung stellen  für die Durchführung aller Formalitäten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit internen verwaltungstechnischen Angelegenheiten.

SANLUCAR wird Ihre persönlichen Daten an vertragsgebundene Dienstleister weiterleiten oder ihnen den Zugriff auf diese Daten gestatten, wenn dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, wie z. B. Webplattformdienste, E-Mail-Verteiler, Web-Positionierungsdienste, Marketing und Organisation von Werbekampagnen. Diese Anbieter führen die Verarbeitung der Daten nach vertraglicher Abmachung durch unter Berücksichtigung der festgelegten Bestimmungen bezüglich  Vertraulichkeit, Sicherheit, Richtigkeit und Ziel der persönlichen Daten.

Gesetzliche Auflagen

SANLUCAR kann Ihre persönlichen Daten weitergeben, wenn die Abtretung gesetzlich zulässig oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, einschließlich der Übertragung an die zuständigen Behörden und Gerichte.

Dazu gehört einschließlich aber nicht beschränkend die Erfüllung behördlicher Ersuchen gemäß dem Gesetz 10/2010 vom 28. April 2010 zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Welche Rechte hat der Benutzer?

Jede Person ist berechtigt, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei SANLUCAR seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Ebenso haben die Betroffenen das Recht, Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie zur Berichtigung unrichtiger Daten oder in einigen Fällen deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht erforderlich sind. Der Benutzer kann der Verarbeitung seiner persönlichen Daten auch widersprechen, wenn diese für legitime Zwecke des für die Verarbeitung Verantwortlichen benutzt werden. Der Benutzer kann die Übertragung seiner persönlichen Daten verlangen, und zwar an sich selbst oder an einen anderen Verantwortlichen seiner Wahl.

Unter bestimmten Umständen können die interessierten Parteien beantragen, dass die Verarbeitung ihrer Daten eingeschränkt wird; in diesem Fall werden sie nur für die Fälle aufbewahrt, in denen Rechtsansprüchen geltend gemacht werden.

Um dieses Verfahren zu erleichtern und  die Datengenauigkeit zu gewährleisten, ist der Verantwortliche für jede Mitteilung von Änderungen dankbar.

Für die Ausübung der genannten Rechte kann der Benutzer bei SANLUCAR ein Formular anfordern oder ein von der spanischen Datenschutzbehörde oder Dritten erstelltes Formular verwenden. In diesem Sinne informieren wir Sie, dass Sie auf der Website der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) ein solche Formular finden.

Diese Formulare haben elektronisch unterzeichnet zu werden oder benötigen die Vorlage einer Kopie des Personalausweises; im Falle eines Vertreters, hat dieser  eine Kopie des Personalausweises des Benutzers vorzuweisen bzw. die Formulare können persönlich vorgelegt oder per Brief bzw. E-Mail dem weiter oben aufgeführten Verantwortlichen zugestellt werden.

Je nach ausgeübtem Recht benötigt  SANLUCAR maximal einen Monat ab Eingang der Anfrage für eine Antwort und zwei Monate, wenn es sich um eine komplizierte Angelegenheit handelt.

Benutzen wir Cookies?

Ja; für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Hinweise zur Nutzung von Cookies.

Navigationsdaten

Bei Ihrem Besuch auf der Website von SANLUCAR können nicht personengebundene Daten erhoben werden, die IP-Adressen, geografische Standorte (ungefähr), eine Datei mit Daten darüber, wie Sie die Dienste und Webseiten nutzen sowie weitere Daten enthalten können, die nicht zur Nutzeridentifizierung dienen. Zu den nicht personengebundenen Daten gehören auch die Informationen über Ihre Gewohnheiten beim Surfen im Internet über Dienste Dritter. Diese Website nutzt folgende Analysedienste Dritter:

Datenschutz in sozialen Netzwerken

Gemäß den Vorgaben des geltenden Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten  (RGPD) und dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (LSSI-CE), informiert SANLUCAR die Benutzer darüber, dass ein Nutzerprofil in dem/den sozialen Netzwerk/en Facebook, Twitter, Instagram und YouTube erstellt wurde, dessen Hauptziel es ist, für die Produkte und Dienste von SANLUCAR zu werben.

Wenn der Benutzer ein Profil in demselben sozialen Netzwerk hat und eine von SANLUCAR erstellte Seite besucht, zeigt er damit sein Interesse an der im Netzwerk veröffentlichten Information und mit dem Besuch auf unserer Website geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der in Ihrem Profil veröffentlichten personenbezogenen Daten.

Der Benutzer kann jederzeit auf die Datenschutzerklärung des Sozialen Netzwerks selbst zugreifen und sein Profil so konfigurieren, dass die Vertraulichkeit seiner Daten gewahrt bleibt.

SANLUCAR hat Zugang zu den Daten und verarbeitet diese öffentlichen Benutzerinformationen, insbesondere den Kontaktnamen. Diese Daten werden nur innerhalb des Sozialen Netzwerks verwendet. Sie werden in keine Datei aufgenommen.

Veröffentlichungen

Nachdem sich der Benutzer mit der Seite von SANLUCAR verbunden hat, kann er darauf Kommentare, Links, Bilder und Fotos bzw. alle anderen Multimediainhalte veröffentlichen, die von dem sozialen Netz unterstützt werden. Auf jeden Fall muss der Benutzer immer der Inhaber dieses Beitrags sein, die Autorenrechte und die Rechte am geistigen Eigentum innehaben bzw. über die Zustimmung der betroffenen Dritten verfügen. Es werden ausdrückliche alle Veröffentlichungen auf der Seite verboten, seien es Texte, Grafiken, Fotos, Video usw., die Inhalte, die gegen die Moral, die Ethik, die guten Sitten,  oder den Anstand verstoßen aufweisen bzw. die Rechte des geistigen oder gewerblichen Eigentums, das Recht am eigenen Bild oder das Gesetz verletzen, missachten oder brechen. In diesen Fällen behält sich SANLUCAR das Recht vor, den Inhalt sofort zu entfernen und eventuell die endgültige Sperrung des Benutzers zu beantragen.

SANLUCAR haftet nicht für die von Benutzern veröffentlichten Inhalte.

Der Benutzer muss bedenken, dass seine Beiträge anderen Benutzern bekannt sein werden, so dass er an erster  Stelle selbst für die Vertraulichkeit seiner Daten verantwortlich ist.

Die auf der Seite geposteten Abbildungen werden von SANLUCAR in keiner Datei gespeichert; allerdings  verbleiben sie in dem sozialen Netzwerk.

Wettbewerbe und Promotionen

SANLUCAR behält sich das Recht vor, Wettbewerbe und Promotionen durchzuführen, an denen der mit der Webseite von SANLUCAR verbundene Benutzer teilnehmen kann. Die Teilnahmebedingungen bei Benutzung der Plattform des sozialen Netzwerks werden auf der Seite selbst vorgestellt. Dabei werden immer das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (LSSI-CE) sowie alle sonstigen geltenden Rechtsvorschriften eingehalten.

Weder  sponsert, unterstützt oder verwaltet das soziale Netzwerk in irgendeiner Weise unsere Werbeaktionen, noch steht es in irgendeiner Beziehung zu diesen.

Werbung

SANLUCAR nutzt das soziale Netzwerk, um für seine Dienste und Produkte zu werben. Sollten wir uns dafür entscheiden, Ihre Kontaktdaten für direkte Werbeaktionen zu benutzen, geschieht dies immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften gemäß des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (RGPD) und dem Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (LSSI-CE).

Es wird nicht als Werbung betrachtet, wenn anderen Benutzern der Besuch der Webseite von SANLUCAR empfohlen wird, damit sie ebenfalls an den Promotionen teilnehmen bzw. über die Aktivitäten informiert werden können.

Im Folgenden finden Sie den Link zu den Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke:

Facebook: https://www.facebook.com/help/323540651073243/

Twitter: https://twitter.com/privacy

Instagram:https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Youtube: https://www.youtube.com/intl/es/yt/about/policies/#community-guidelines