Meisteranbauer Familie Llusar Meisteranbauer Familie Llusar

Manchmal regnet es sogar bei uns. Dann gehen wir aufs Feld und tanken etwas Sonne.

Wenn Jorge und Javier Llusar durch ihre Zitrushaine wandern, wissen sie, dass sie den besten Arbeitsplatz der Welt haben. »Allein der Duft während der Blütezeit überwältigt uns jedes Mal«, schwärmen sie. Nur Anbaufelder mit den qualitativ besten Erträgen dürfen SanLucar Felder werden. Geerntet wird von Hand, weil das die Früchte schont. Und das in mehreren Erntegängen, um sie optimal ausreifen zu lassen.

SanLucar Gründer Stephan Rötzer auf den Feldern der Llusars

SanLucar Gründer Stephan Rötzer auf den Feldern der Llusars

texto_llusar2

Geschulte Erntehelfer sortieren jene Früchte aus, die nicht unseren hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Später im Packhaus wird oft noch mal mehr als die Hälfte von Hand aussortiert – es bleiben nur die besten Früchte für SanLucar. Was das Schönste an ihrer Arbeit ist? »Dass wir machen dürfen, was wir schon als Kinder geliebt haben: über die Felder streifen und nach dem Rechten schauen.«

texto_llusar2