Kung Fu Panda 3 und SanLucar. So schmeckt’s auch kleinen Früchtchen

Kung Fu Panda 3 und SanLucar. So schmeckt’s auch kleinen Früchtchen

Die Premium Obst- und Gemüsemarke SanLucar setzt seit einiger Zeit beim Packaging verstärkt auf lustige Figuren aus Kinderfilmen, damit auch Kleine Spaß an gesundem Obst und Gemüse bekommen.

Ettlingen/Valencia 01.03.2016.- Pünktlich zur Premiere des dritten Kung Fu Panda Filmes ist auch SanLucar mit einer süßen Aktion dabei und zeigt den berühmten Bären und seine Freunde auf allen Beerenverpackungen –  und  den Bananen. (Produkte nur am deutschen und österreichischen POS erhältlich)

Engagement für gesunde Ernährung von Kindern

Seit ca. zwei Jahren verfolgt SanLucar die Strategie mit Filmproduktionen  zusammenzuarbeiten, um Kinder mit Hilfe von Kinofiguren für Obst und Gemüse zu begeistern und sie mit lustigen, süβen und vor allem gesunden Vorschlägen zu überraschen.

Das Ziel dabei ist es, Obst und Gemüse in die täglichen Essgewohnheiten zu integrieren und den Eltern dabei zu helfen,  ihrem Nachwuchs spielerisch ein gesundes und ausgeglichenes Ernährungsmodell beizubringen.

»Wir wissen alle, dass es nicht immer leicht ist, Kinder dazu zu bringen, gerne Obst und Gemüse zu essen. Daher sind wir als Eltern oft in der Not es unter andere Lebensmittel zu mischen, damit die Jüngsten genug Vitamine und Nährstoffe bekommen, die für ihre Entwicklung und das Wachstum so wichtig sind«, erklärt Stephan Rötzer, CEO der Marke SanLucar.

 

160229_header-kpf

»In diesem Sinne«, fügt er hinzu – »möchten wir von SanLucar Kinderfiguren als Hilfsmittel nutzen, da wir uns bewusst sind, welchen Einfluss Werbung auf die Konsumgewohnheiten hat. So sollen Kinder davon überzeugt werden, dass Obst eine köstliche Süβigkeit ist, die gerne jederzeit zwischendurch genascht wird.«

»Der Erfolg gibt uns Recht«, schlieβt Stephan Rötzer ab. »Es ist zweifelsohne eine gute Art und Weise, die Qualität der Ernährung von Kindern durch berühmte Figuren, die mit gesunden Produkten assoziiert werden, zu verbessern. Das Wichtigste jedoch ist, dass es eine wirksame Methode ist, gesunde Gewohnheiten anzunehmen, die sich bis ins Erwachsenenalter durchziehen.«

Durch die Kooperation mit der Filmproduktion 20th Century Fox  ist die Hauptfigur der beliebten Animationskomödie  bis zum 18. April als SanLucars Botschafter des süßen Geschmacks zu sehen.  Und zieht als Blickfang die Aufmerksamkeit der Kinder und ihrer Familien am Point of Sale auf sich.

Der berühmteste Pandabär der Welt ist nämlich nicht nur auf dem Packaging der SanLucar Früchte abgebildet, sondern tummelt sich in der Obst- und Gemüseabteilung deutscher und österreichischer Supermärkte auch auf Postern und Broschüren.

Und weil zu einem fröhlichen Spielfilm und einer süßen Aktion auch ein Happy End gehört,  wird außerdem eine Reise nach Edingburgh verlost. Die glücklichen Gewinner verbringen zwei Nächte in der schottischen Hauptstadt, erleben viel Aufregendes und besuchen die größten Pandabären Europas im Zoo.

Bisher hat SanLucar die Kinder schon mit dem Bären Paddington, Shaun das Schaf, Heidi und jetzt Kung Fu Panda für gesundes Obst begeistert.  Darum sind auch in den kommenden Jahren weitere Kooperationen geplant.

Die Pressemitteilung zum Download: NP Kung Fu Panda 3

Zurück zu Pressemeldungen