SanLucar: Mit Anbaupartnern auf der diesjährigen Fruit Attraction

SanLucar: Mit Anbaupartnern auf der diesjährigen Fruit Attraction

  • Nach 2015 und 2016 präsentiert sich die Premiummarke für Obst und Gemüse auch dieses Jahr auf der Messe in Spaniens Hauptstadt Madrid.

 

(Ettlingen/Valencia, 04.10.2017). – Vom 18. bis 20. Oktober 2017 nimmt SanLucar zum dritten Mal an der spanischen Messe Fruit Attraction teil. Wie jedes Jahr sind auch SanLucars Hauptpartner für den Anbau mit dabei: das Unternehmen Antonio Llusar y Cia (Zitrusfrüchte), Fresaflor aus Huelva (Erdbeeren), die Produzenten Frutas Poveda aus Murcia (Zitronen und Steinobst) und der italienische Produzent Giuliano (Trauben).

SanLucar empfängt seine Besucher auf einer hell und freundlich gestalteten 144m2 großen Ausstellungfläche mit großen Fotos der Hauptmitglieder des SanLucar-Konsortiums.

Auf dem SanLucar Stand in Halle 7, Stand C01 treffen sich nicht nur die Experten der Branche, hier können sich alle Interessierten über das breite Angebotssortiment von SanLucar (ca. 90 Obst- und Gemüsesorten) sowie über das Nachhaltigkeitsprogramm d.r.e.a.m.s. informieren.

 

 

D.r.e.a.m.s. basiert auf SanLucars Unternehmensphilosophie, das beste Obst und Gemüse stets im Einklang mit Mensch und Natur anzubieten. Mit dem d.r.e.a.m.s.-Programm hilft SanLucar sozial benachteiligten Menschen mit persönlicher und professioneller Förderung ihre Träume zu verwirklichen. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen Aktionen, die zum Schutz der Umwelt beitragen. Die Sozial- und Umweltinitiativen des d.r.e.a.m.s. Programms werden in Ländern wie Deutschland, Ecuador, Österreich, Spanien, Südafrika und Tunesien umgesetzt.

Köstlich wird es in dem SanLucar Verkostungsbereich. Hier bietet das Premiumunternehmen für Obst und Gemüse schmackhafte Smoothies und Säfte an, die im letzten Jahr bereits auf der Fruit Attraction vorgestellt wurden.

SanLucar, Pioniermarke

SanLucar ist eine globale Fruchtmarke mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Benelux, Spanien, Ecuador, Südafrika und Tunesien. 1993 gründete der Münchner Stephan Rötzer das Unternehmen und beschäftigt heute über 2.500 Mitarbeiter, den Großteil in firmeneigenen Farmen auf drei Kontinenten. Mit einem Angebot von rund 90 Obst- und Gemüsesorten aus mehr als 35 Ländern ist SanLucar die Marke mit dem breitesten Sortiment im Handel. Unter dem Motto »Im Einklang mit Mensch und Natur« agiert SanLucar als verantwortungsvolles Unternehmen auf dem weltweiten Obst- und Gemüsemarkt und expandiert zurzeit in die Golfstaaten, nach Russland, China und Kanada.

Die Pressemitteilung zum Download finden Sie hier.