Die Erdbeere und ihre inneren Werte

Die Erdbeere und ihre inneren Werte

Die Erdbeere – eine wahre Vitaminbombe und der erste Hauch von Frühling in der winterlichen Jahreszeit

Wer denkt nicht beim Anblick von Erdbeeren, ihrem verführerischen Duft und Geschmack an Frühling? Jeder hat sich sicherlich schon einmal dabei ertappt, impulsiv eine kleine Schale mit leuchtendroten frischen Erdbeeren beim wöchentlichen Einkauf mitzunehmen.

Die Erdbeere ist nach der Weihnachtszeit durch ihren geringen Kaloriengehalt mit nur 32 kcal, und durch ihren hohen Gehalt an Vitamin C die ideale Wahl. So kann die Erdbeere neben ihrem geschmacklichen Genuss als wahre Vitaminbombe beschrieben werden.

Mit 162 mg Vitamin C pro 250 g Frucht enthält die Erdbeere mehr Vitamin C als Orangen und Zitronen, sie ist außerdem ein wichtiger Lieferant von Eisen, Magnesium, Calcium und Kalium. Das Kalium sorgt für die Anregung der Nierenaktivität, die eine Entwässerung und Entschlackung des Körpers begünstigt. Ein weiterer starker Vorteil der Erdbeere ist ihr hoher Anteil an Ballaststoffen, die die Darmtätigkeit fördern und so die Verdauung anregen.

Die »inneren Werte« einer großen Portion Erdbeeren (250 Gramm) auf einen Blick:

  • 80 Kilokalorien
  • 1 g Fett
  • 40 Mikrogramm Folsäure
  • 162,6 Milligramm Vitamin C
  • 62,6 Milligramm Kalzium
  • 2,4 Milligramm Eisen
  • 37,6 Milligramm Magnesium
  • 362,5 Milligramm Kalium

Quelle: Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik

Wir von SanLucar können Euch nur empfehlen, nach den Feiertagen in der Obst- und Gemüseabteilung nach unseren SanLucar Erdbeeren aus dem Süden Spaniens Ausschau zu halten und sich von dem ersten Hauch Frühling verzaubern zu lassen. Am besten sind die Erdbeeren pur zu genießen oder mit etwas Quark vermischt.

Süßer Tipp:

Da die Erdbeeren bis zu 90% aus Wasser bestehen, sind die Früchte sehr druckempfindlich. Es sollte daher beim Transport und der Lagerung vorsichtig mit ihnen umgegangen werden. Locker ausgebreitet halten sich die Früchte ein bis zwei Tage im Gemüsefach des Kühlschranks. Das Erdbeeraroma und der Geschmack können dadurch erhalten werden, dass der Stiel und die Blätter bis zum Verzehr nicht entfernt werden.