Dolce Vita pur: Die SanLucar Traube

Dolce Vita pur: Die SanLucar Traube

Wärt ihr auch gerne noch eine Woche länger im Sommerurlaub geblieben? Wo die Sonne immer geschienen hat und das Leben einfach perfekt war? Wir von SanLucar sind ja der Meinung, Dolce Vita geht auch zuhause – man muss nur wissen, wie: Probiert doch mal unsere SanLucar Trauben. Die sind nämlich richtig köstlich und bringen das süße Leben zurück zu euch nach Hause. Und so kommen sie zu ihrem feinen Geschmack:

Der SanLucar Traubenanbau

  • Für uns von SanLucar muss es einfach geschmacksintensiv sein. Deshalb arbeiten wir nicht nur mit traditionsreichen Anbaupartnern wie der Familie Giuliano aus Bari zusammen, die viel Wert auf einen Anbau im Einklang mit Mensch und Natur legen. Genauso bauen wir unsere SanLucar Trauben auch nur dort an, wo es die besten Anbaubedingungen gibt: Im milden Klima des Mittelmeerraums sowie in Chile, Brasilien, Südafrika, Indien und Peru. Durch zahlreiche Sonnenstunden und einem besonderen Boden in Kombination mit der jahrelangen Erfahrung unserer Anbaupartner werden unsere Trauben hier extra süß, saftig und schön knackig.

  • Damit die Früchte noch ein paar zusätzliche Sonnenstrahlen – und somit mehr Süße – bekommen, werden die Rebstöcke regelmäßig ausgedünnt. Darüber hinaus sorgen reflektierende Steine in der Erde dafür, dass die Früchte auch von unten Wärme und Licht bekommen.
  • Nur die aromatischsten Früchte werden handverlesen für SanLucar geerntet und sorgsam in Schalen gelegt, um den natürlichen Schutzfilm der Haut – die Pruina – nicht zu zerstören.
  • Auch wir wissen: Natürlich nascht es sich am besten! Deshalb lassen wir unsere Trauben wie alle unserer SanLucar Früchte von unabhängigen staatlichen Instituten regelmäßig auf mögliche Rückstände kontrollieren. So wird das Geschmackserlebnis besonders süß.

Gewusst wie: So bewahrt ihr Trauben richtig auf

  • Trauben gehören zu den nichtklimakterischen Früchten. Sie reifen nach der Ernte also nicht nach. Für die Aufbewahrung zuhause empfehlen wir deshalb, die süßen Früchte bis zum Verzehr im Kühlschrank aufzubewahren. So halten sie ungefähr eine Woche.
  • Legt die Trauben am besten in ein geschlossenes Behältnis. So könnt ihr verhindern, dass die Trauben den Geruch von anderen im Kühlschrank gelagerten Lebensmitteln annehmen.
  • Und wenn’s soweit ist: Trauben rechtzeitig (ca. 30 Minuten vorher) aus dem Kühlschrank rausholen. Bei Raumtemperatur schmecken sie nämlich am besten! 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.