Warum verpackt ihr euer Obst in Plastik?

Warum verpackt ihr euer Obst in Plastik?

Das Thema Plastikverpackungen beschäftigt uns schon lange und wir arbeiten natürlich an umweltfreundlichen Alternativen. Mit unserer Naturtüte aus Papier für verschiedene Trauben- und Steinobst-Sorten haben wir bereits eine Verpackung gefunden, die vorwiegend aus recycelbarem Material besteht und mit ihrer Materialstruktur die Früchte schützt. Wir haben verschiedene Tests mit umweltfreundlichen Materialien gemacht und herausgefunden, dass bestimmte Früchte sich am besten in Plastik frisch halten. Deshalb können wir bis jetzt nicht ganz auf Kunststoffe verzichten. Schließlich sollen unsere Früchte ja frisch bei Ihnen ankommen.

Die Qualität unserer Früchte steht für uns – ebenso wie der Geschmack – an oberster Stelle. Wo wir können, verzichten wir aber auf Kunststoff. Außerdem versuchen wir so weit es

möglich ist, recycelten Kunststoff – also Plastik, das bereits in Umlauf war – zu verwenden. Dennoch hoffen wir, bald einen Ersatz für das umweltbelastende Plastik gefunden zu haben, der unsere Früchte gleichzeitig schön frisch hält. Übrigens bieten wir 72 % unserer Früchte gänzlich unverpackt an und auch hier wollen wir den Anteil noch steigern.

In den vergangenen vier Jahren konnten wir so bereits 687 Tonnen Plastik einsparen. Und wenn der Kunde dann noch sein eigenes Stoffsäckchen mitbringt, umso besser! Auch das spart enorm viele Plastiktüten. In unserem Brand Store im Berliner KaDeWe bieten wir außerdem unsere Fruchtsalate in kleinen Holzschiffchen und unseren Beerenmix in Gläsern zum Verzehr an, um Kunststoff zu sparen. Wir wissen, dass das alles kleine Schritte sind, aber irgendwann wird ein großer daraus. Sie sehen, wir arbeiten daran, noch mehr Verpackungen einzusparen und umweltschonende Verpackungen einzusetzen, damit wir unsere Lebensgrundlage, die Natur, nachhaltig schützen können.

2 Kommentare

  1. Marc Müller Antwort

    Liebes SanLucar Team, ich habe in einem Einkaufszentrum in Wien (SCS) einen tollen Stand von euch gesehen, wo Ihr viele frische Fruchtsalate verkauft. Da gab es auch einen Joghurt mit frischen Früchten. Das Produkt war wirklich super. Unten am Boden stand was von SanLucar Manufactur drauf. Leider war das nur noch einen Tag haltbar. Ist das immer so oder wie lange hält sich normalerweise? Vielen Dank für eine Antwort Marc

    1. Svitlana.Manko Antwort

      Lieber Marc,

      vielen Dank für Deine Frage zu der Haltbarkeit unseres Manufaktur-Joghurts, die wir Dir natürlich gern beantworten.
      Unsere leckeren Fruchtbecher mit Joghurt bleiben zwei Tage lang frisch. Die Haltbarkeit ist so kurz bemessen, weil wir so strenge Qualitätsrichtlinien bezüglich des Geschmacks aber auch der Konsistenz unseres Joghurts haben. Denn nach zwei Tagen kann es passieren, dass die Fruchtsäure den Joghurt wässrig macht. Das heißt aber nicht, dass der Joghurt dann schon schlecht ist. Gekühlt dürfte er länger haltbar sein.
      Wir hoffen, wir konnten Deine Frage ausreichend beantworten. Wenn nicht, melde Dich gern wieder.
      Wir hätten aber auch noch eine Frage: Hattest Du den Joghurt bei Billa in der Shopping City Süd gekauft? Denn unser SanLucar Kiosk hat eigentlich keine Manufaktur-Joghurts im Angebot.

      Vielleicht hast Du Lust, uns kurz zu antworten.

      Sonnige Grüße
      Dein SanLucar Team

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top