RUN4DREAMS: 500 Läufer in Tunesien

RUN4DREAMS: 500 Läufer in Tunesien

Unser RUN4DREAMS Lauf ist mittlerweile ja schon ein sportlicher Klassiker. Vor drei Jahren fand der erste in der Nähe unserer Bananenfarm in Ecuador statt und seither tragen wir ihn auf der ganzen Welt aus – überall dort, wo wir unsere Farmen haben.

Am 12. Januar 2020 fiel auf unserer Tomatenfarm »La Cinquième Saison« in Tunesien der Startschuss für einen weiteren RUN4DREAMS Lauf, der zusammen mit dem tunesischen Behindertensportverband organisiert wurde. Vier anstrengende Kilometer lagen vor den mehr als 500 Freizeitsportlern. Erschöpft aber auch glücklich erreichten alle Teilnehmer das Ziel. Wir hoffen, damit den Grundstein für eine regelmäßige, sportliche Betätigung gelegt zu haben. »Unserem Unternehmen ist es sehr wichtig, nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch der ganzen Gesellschaft zu vermitteln,

wie wichtig Sport und natürlich auch eine vielseitige Ernährung für die Gesundheit ist«, erklärt Adel Ayed, General Manager von SanLucar Tunesien. Und das sehen die Vereinten Nationen genauso, sie haben Sport und Gesundheit in ihre 17 Nachhaltigkeitsziele aufgenommen, zu denen sich SanLucar verpflichtet hat.

Wir sind in jedem Fall schon ganz gespannt darauf, wo der nächste Mini-Marathon stattfindet. Denn der Siegeszug unseres RUN4DREAMS Laufs mit vielen, begeisterten Teilnehmern geht weiter. Seit bereits über 10 Jahren sind wir mit SanLucar in Tunesien. Seitdem haben sich die Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitarbeiter sehr verbessert. Für dieses Engagement zeichnete uns die tunesische Regierung in den vergangenen Jahren schon zweimal mit dem Preis für sozialen Fortschritt aus.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top