Powerfrucht zum Schlemmen

Powerfrucht zum Schlemmen

Avocados liegen voll im Trend. Ist ja auch kein Wunder. Die dunkelgrüne Frucht mit der noppigen Schale zählt zum so genannten Superfood. Viele Nährstoffe, vor allem mehrfach ungesättige Fettsäuren, sollen sie für unseren Körper so wertvoll machen. Und darüberhinaus schmeckt sie auch noch wunderbar aromatisch. Mit ihrem feinen Aroma und ihrer cremigen Konsistenz eignet sie sich für zahlreiche Speisen: als Dip, als Topping im Salat, als Pesto für Pasta, als Beigabe zum Smoothie, als Füllung für den Wrap, ja man kann aus ihr sogar Eis machen. Es ist einfach alles köstlich und der lukullischen Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Wir von SanLucar bauen unsere Avocados der Sorte Hass in Spanien und in Peru an.

Wir umsorgen die sensiblen Früchte mit allem, was sie brauchen, um richtig köstlich zu werden. Bevor wir sie ernten, prüfen wir ihren Fettgehalt. Erst wenn dieser hoch genug ist, beginnen wir, die Avocados mit der Hand zu ernten. Ganz behutsam schneiden wir die Frucht mit Stiel vom Baum.

So gehen wir sicher, dass die Frucht nicht beschädigt wird und sich keine Keime ausbreiten können. Schließlich soll die Avocado ja unversehrt und in bester Qualität bei euch ankommen. Avocados zählen zu den klimakterischen Früchten, das heißt, dass sie auch nach der Ernte noch nachreifen. Unsere Avocados bekommt ihr übrigens in zwei verschiedenen Reifegraden. Das sind doch die besten Voraussetzungen für noch mehr tolle Gerichte mit der Superfrucht, oder?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top